TEAM BLOG

Mein Bild
... hier könnt Ihr mehr über unser Test-Team von Boilie&More erfahren. Berichte über Siege und Niederlagen unser Testeinsätze werden Euch brandheiß serviert.

Sonntag, 21. Mai 2017

Der Zufalls-Hecht by Martin Miksch

Ich finde, man sollte bei so einem Esox die Geschichte drum herum erzählen. Ich bin nicht so der Hecht Profi, ich befische diese herrlichen Fische nicht gezielt. Aber wenn ich durch Zufall mal so einen wunderschönen Esox begrüßen darf, sage ich gerne danke.
Beim letzten Fischen hatte ich diese eine Rute auf einen Sandstreifen neben einen Krautfeld abgelegt. Als Köder hatte ich einen Schneemann gewählt, die ganze Nacht war nichts. Beim täglichen Wechseln des Köders kurbelte ich die Rute vom Steg herein. Plötzlich einen Ruck an der Rute. Ich dachte -naja ein Krautfeld oder so, aber ca. 30m vor dem Steg dann die Überraschung.
Wie ich Ihn das erste Mal sehen konnte, habe ich sofort versucht den Drill zu meinem Gunsten zu entscheiden und mit etwas Glück konnte der Hecht gekeschert werden.
Wer weiß, vielleicht versuche ich heuer im Winter gezielt auf Hecht zu angeln, denn es war schon ein Erlebnis für mich.


Tschau Martin Miksch

Montag, 15. Mai 2017

Frühjahrsreview

Jaja das Frühjahr 2017 war nicht ganz so einfach. Das Wetter machte was es wollte. Von Sonne und 25 Grad bis Schnee/Frost war Mitte April alles dabei.
Ich hab mich heuer dazu entschlossen zwei Sorten an Boilies zu fischen. Einmal Nasty Shell und einmal White Cream.
Zwei Kugeln die Unterschiedlicher nicht sein können, die sich aber bei mir als Mix perfekt kombinieren lassen.
Nebenbei war ich noch in der Testphase der Limited Fish involviert. Welche ja mehr als nur eingeschlagen hat, wie man auf der Hausmesse sehen könnte. Ich versuchte es aus zeitlichen Gründen immer wieder mit Kurzansitzen den ein oder anderen Fisch auf die Matte zu legen. Was mir an den richtigen Spot + Futter auch sehr gut gelungen ist.

Tight Lines

Dominik Haas

Samstag, 13. Mai 2017

10 Jahre Boilie and More

10 Jahre Boilie and More

Nunmehr 10 Jahre beschenkt uns unser Sigi, mit tatkräftiger Unterstützung seiner Christa und seiner Familie mit den besten Futterprodukten die man sich nur wünschen kann.

10 Jahre besteht jetzt die Marke Boilie and More und in diesem Zeichen stand auch die Hausmesse am vergangen Wochenende.
Ein besonderes Schmankerl neben den kulinarischen Genüssen war eine Boilieaktion Namens „Limited Fish“ die noch einige Kunden sehr glücklich machen wird. Weiters gaben noch einige „Stars“ aus der Karpfen und Wels Szene ihr Wissen an die Besucher weiter.
Auch das gesamte Team mischte sich unters Volk um ihre Erfahrungen mit den Produkten des Hauses weiterzugeben. Alles in allem eine tolle Veranstaltung, die keine Wünsche offen ließ!

Danke an all die, die Marke Boilie and More zu dem gemacht haben,
was sie heute ist.

Fischige Grüße

Team Boilie and More




















Montag, 1. Mai 2017

Update "Limited Fish"

So Leute bald ist es soweit, die Hausmesse von Boilie and More steht vor der Tür. Hier das letzte Update zur Limited Fish. Die Limited Fish hat jetzt eine "knackige" Testphase hinter sich, kontinuierlich wurde sie verbessert bis sie nun endgültig so funktioniert wie sie jetzt funktioniert. Es folgte Fisch auf Fisch unsere Whatsapp Gruppe glühte vor Fangmeldungen so können wir euch mit gutem Gewissen sagen:"Ja sie fängt und WIE"!!!! Das ganze haben wir für euch in 10kg Säcken mit 2 Größen 16/20mm abgepackt und das für einen Top Preis von !!! 49,90€ !!!

Das Team von Boilie and More freut sich euch Freitag und Samstag zu sehen, die Regale sind gefüllt, für Verpflegung und gute Stimmung ist gesorgt.

Beste Grüße
Team Boilie and More


 

Sonntag, 23. April 2017

Los gehts... 2017

Endlich ist es soweit. Das Auto ist voll beladen und ich mache mich auf die Reise Richtung Kärnten. Die fast 2 stündige Autofahrt vergeht wie im Flug und ich male mir mal aus, was heute alles passieren könnte. Aber das, was passierte -mit dem hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.
Zuerst legte mein Angelpartner Wolfi schon mit einem echten Brocken vor, sodass der Tag eigentlich nicht besser werden konnte. 
Pusteblume, erster Fisch 2017 und gleich was für einer. Dank meiner Futterwahl Open Water und Violett Boilies in Kombination mit Pellets und Feedermix konnte ich in dieser Tagessession auch noch einen weiteren schönen Schuppi im Kescher begrüßen.

Bin gespannt was 2017 noch bringt, besser starten hätte es nicht können!


Petri Heil euer Joe



Donnerstag, 20. April 2017

PROJEKT Limited Fish

Es handelt sich dabei um eine Fischmehl Kugel die einige Gewürzen beinhaltet. Aus einer Idee wurde innerhalb kürzester Zeit (ein Telefongespräch zwischen Sigi und mir) ein fixes Projekt für die Hausmesse am 5. und 6. Mai 2017, bei der das 10-jährige Bestehen der Marke Boilie &More gefeiert wird.

Eine kleine aber feine Gruppe von Teammitgliedern übernahm die Verantwortung, diese Kugel ausgiebig zu testen. Besonders be,danken möchte ich mich dafür bei Andi, Rene, Sebastian, Gerald, Dominik und Polsi. Ein Dreigestirn aus Christa, Sigi und meiner Wenigkeit übernahmen die Projektleitung. Wie in der heutigen Zeit üblich, wurde eine Whats App Gruppe ins Leben gerufen um die Kommunikation zur vereinfachen und die Wege kurz zu halten.

Ein jeder Einzelne hatte so seine Aufgaben im Team. Aber das Grundlegendste war, die Kugel für euch -„meine wehrte Freunde“-zu testen. Die Kugel selbst bekam dann auch gleich den schönen Namen „LIMITED FISH“ verpasst. Diese spezielle Boilieaktion wurde speziell für diese Hausmesse ins Leben gerufen und wird nur in einer limitierten Stückzahl angeboten. Das Angebot besteht aus einem 10kg Sack Boilies, gemischt mit 16mm und 20mm Murmeln um 49,90 Euro.

Wie Ihr euch bestimmt vorstellen könnt, ist es nicht immer ganz so einfach, so etwas auf die Beine zu stellen. Es gehören 1000 Dinge bedacht und erledigt. Ganz zu schweigen vom Aufwand, 1 Tonne zu produzieren und zu propagieren.

Ich möchte euch nicht langweilen mit Einzelheiten, aber ein oder zwei Geschichten sollten erlaubt sein…

Der Sigi selber schreibt Geschichte und ließ sich zu einem Video hinreißen und in seiner unverkennbaren Art hat er ein paar Sätze in die Cam gesprochen. Toll gemacht!

Am Ostermontag so gegen 9 Uhr ruft mich die Christa an und schildert mir, wie Sie Ihren PB Schuppi fangen konnte! Noch toller!

Für mich selbst war es ein toller Augenblick, wie das Paket mit der Kugel gekommen ist und ich sie das erste Mal riechen und ertasten konnte.
Alle Jungs, die den Test der Kugel unterstützt haben, können bestimmt auch die eine oder andere Geschichte erzählen. Aber ich glaube, jetzt ist es an der Zeit, die Bilder für sich sprechen zu lassen.


Bis zur Hausmesse!
Martin – Andi – Sebastian – Rene – Dominik – Gerald – Polsi - Sigi und Christa